Søg
Generic filters

Celta Vigo

Die Geschichte des RC Celta Vigo und ihrer ikonischen Trikots Der Real Club Celta de Vigo, allgemein als Celta Vigo bekannt, ist ein spanischer Fußballverein aus der Stadt Vigo in der autonomen Region Galicien. Die Vereinsgeschichte des Celta Vigo begann am 23. August 1923, als die Mannschaft die spanische Liga RFEF offiziell gründete. Celta Vigo […]

Die Geschichte des RC Celta Vigo und ihrer ikonischen Trikots

Der Real Club Celta de Vigo, allgemein als Celta Vigo bekannt, ist ein spanischer Fußballverein aus der Stadt Vigo in der autonomen Region Galicien. Die Vereinsgeschichte des Celta Vigo begann am 23. August 1923, als die Mannschaft die spanische Liga RFEF offiziell gründete.

Celta Vigo spielte bisher 52 Saisons in der höchsten Spielklasse La Liga, und der Verein trägt seine Heimspiele im Stadion Balaídos aus, das eine Kapazität von 29.000 Zuschauern hat. Die Teamfarben sind traditionell ”Celeste” und Weiß, die auch in dem emblematischen Retro Celta Vigo Trikot zur Geltung kommen.

Die Trikotfarben des Celta Vigo

Die Hauptfarben des Celta Vigo sind ”Celeste”, ein helles Blau, und Weiß. In den ersten Jahren der Vereinsgeschichte trug das Team allerdings auch Trikots in anderen Farben, wie zum Beispiel Grün und Rot, bevor sie sich auf ihre ikonischen Farben festlegten.

Das klassische Celta Vigo Retro Trikot besteht aus einem hellblauen Oberteil mit weißem Kragen, einer weißen Hose und hellblauen Socken. Dieses Design wurde in verschiedenen Variationen verwendet, aber die Grundfarben änderten sich nicht. Die Farbenkombination wurde im Laufe der Zeit in ähnlicher Weise von renommierten Herstellern wie Adidas, Umbro und zuletzt Nike verwendet.

Ein interessanter Fakt über das Retro-Trikot des Celta Vigo ist, dass die Farbe ”Celeste” auf die galicische Flagge zurückzuführen ist, die von dem Verein umarmt wurde und sich in ihrer Identität widerspiegelt.

Das Stadion von Celta Vigo: Balaídos

Das Balaídos Stadion, das offiziell als Estadio Municipal de Balaídos bezeichnet wird, ist das Heimstadion von Celta Vigo. Es wurde 1928 eröffnet und bietet Platz für 29.000 Zuschauer. Das Stadion befindet sich im Westen der Stadt Vigo, etwa einen Kilometer südlich des Atlantiks.

In den Jahren 2015 bis 2018 wurde das Stadion renoviert und modernisiert. Dabei wurden unter anderem die Flutlichtanlage, die Pressetribüne und die Umkleidekabinen erneuert. Investitionen in die Infrastruktur des Stadions trugen dazu bei, dass das Balaídos heute zu den modernsten und imposantesten Fußballarenen Spaniens gehört.

Das Stadion ist nicht nur ein Treffpunkt für die Anhänger von Celta Vigo, die ihre Mannschaft leidenschaftlich unterstützen, sondern auch ein Ort, an dem einige berühmte Spiele stattfanden. Dazu zählen unter anderem das UEFA-Pokal-Halbinale 2000/2001 gegen den FC Barcelona und das Viertelfinale der Copa del Rey 2002 gegen Real Madrid.

Historische Spieler von Celta Vigo

Im Laufe der Jahre hat Celta Vigo einige bemerkenswerte Spieler hervorgebracht und beherbergt. Nachfolgend werden einige der bedeutendsten Spieler vorgestellt:

Alexander Mostovoi: Eine wahre Legende bei Celta Vigo, der russische Mittelfeldspieler verbrachte zwischen 1996 und 2004 acht erfolgreiche Jahre beim Verein. In dieser Zeit erzielte er 72 Tore in 269 Spielen und wurde in die beste Elf der Vereinsgeschichte gewählt.

Michel Salgado: Der spanische Verteidiger begann seine Karriere bei Celta Vigo und spielte von 1995 bis 1999 für den Verein, bevor er zu Real Madrid wechselte, wo er zahlreiche nationale und internationale Titel gewann.

Rafael Alkorta: Der ehemalige spanische Nationalspieler verbrachte zwei von seinen insgesamt 19 Profijahren bei Celta Vigo (2001-2003), nachdem er zuvor für Athletic Bilbao und Real Madrid aktiv war. Auch wenn seine Zeit beim Verein nicht die erfolgreichste war, gilt er als einer der stärksten Verteidiger des spanischen Fußballs.

Eduardo Berizzo: Der argentinische Verteidiger spielte von 2001 bis 2005 für Celta Vigo und kehrte später als Cheftrainer des Vereins (2014-2017) zurück. Während seiner Trainerzeit führte er Celta Vigo ins Halbfinale der UEFA Europa League und ins Halbfinale der Copa del Rey.

Die Lobeshymnen auf den Retro Celta Vigo Trikots reißen nicht ab. Egal ob man selbst Fan des Vereins ist oder einfach nur ein Auge für Ästhetik hat, das Trikot gehört zweifelsohne zu den schönsten in der Geschichte des Fußballs. Und es ist eng mit der bewegten Geschichte von Celta Vigo, seiner Mannschaft und seinen treuen Anhängern verknüpft.