Søg
Generic filters

Tottenham

Geschichte von Tottenham und ihre Retro-Trikots Tottenham Hotspur, auch bekannt als Spurs, ist ein englischer Fußballverein, der 1882 in Nord-London gegründet wurde. Der Verein hat eine reiche Geschichte und gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Fußballclubs in England. Die Retro-Trikots von Tottenham sind besonders bei den Fans sehr beliebt und spiegeln die erfolgreiche Vergangenheit des […]

Geschichte von Tottenham und ihre Retro-Trikots

Tottenham Hotspur, auch bekannt als Spurs, ist ein englischer Fußballverein, der 1882 in Nord-London gegründet wurde. Der Verein hat eine reiche Geschichte und gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Fußballclubs in England. Die Retro-Trikots von Tottenham sind besonders bei den Fans sehr beliebt und spiegeln die erfolgreiche Vergangenheit des Vereins wider.

Tottenham wurde im Jahr 1901 zum ersten Mal englischer Fußballmeister und gewann im Laufe der Jahre zahlreiche nationale und internationale Titel. Insbesondere die Erfolge im FA Cup, im englischen Ligapokal, im Europapokal der Pokalsieger und im UEFA-Pokal sind bemerkenswert. Auch in der englischen Premier League haben die Spurs regelmäßig um die vorderen Plätze gekämpft.

Das Retro Tottenham Trikot und die Vereinsfarben

Das traditionelle Farbschema von Tottenham besteht aus Weiß und Dunkelblau. Die Heimtrikots der Spurs sind in der Regel weiß mit dunkelblauen Shorts und Stutzen. Die Auswärtstrikots variieren oft in den Farben, wobei Dunkelblau, Gelb, Lila und Marineblau häufig verwendet werden. Die Retro-Trikots von Tottenham erinnern an die erfolgreichen Zeiten des Vereins und sind daher bei Sammlern und Fans besonders begehrt.

Ein besonderes Retro-Trikot von Tottenham, das in Erinnerung bleibt, ist das weiße Heimtrikot aus der Saison 1960/61. In diesem Trikot gewannen die Spurs die englische Meisterschaft und den FA Cup und wurden somit zum ersten Club des 20. Jahrhunderts, der das “Double” schaffte. Das Trikot präsentiert das traditionelle weiße Hemd mit einem dunkelblauen Rundkragen, den Ärmeln und dem berühmten Spurs-Logo auf der linken Brustseite.

Ein weiteres berühmtes Retro Tottenham Trikot ist das gelbe Auswärtstrikot aus der Saison 1983/84. In diesem Trikot gewann Tottenham den UEFA-Pokal und setzte sich im Finale gegen den RSC Anderlecht im Elfmeterschießen durch. Das gelbe Trikot mit marineblauen Akzenten und dem nostalgischen Holsten Bier-Schriftzug als Sponsor war damals sehr populär und gehört zu den beliebtesten Retro-Trikots der Spurs.

Das Stadion von Tottenham: White Hart Lane und das Tottenham Hotspur Stadium

Tottenham Hotspur spielte von 1899 bis 2017 im historischen White Hart Lane Stadion. Mit einer Kapazität von fast 37.000 Zuschauern war das White Hart Lane eines der beliebtesten Stadien in England und wurde von den Tottenham-Fans liebevoll “The Lane” genannt. White Hart Lane war Schauplatz vieler großer Spiele und Erfolge der Spurs und bleibt in den Erinnerungen der Fans unvergessen.

Im April 2019 wurde das neue Tottenham Hotspur Stadium eröffnet, das nun die Heimstätte der Spurs ist. Mit einer Kapazität von 62.850 Zuschauern gehört das Tottenham Hotspur Stadium zu den modernsten und größten Fußballstadien Europas. Das neue Stadion bietet den Fans modernste Einrichtungen und eine beeindruckende Atmosphäre, die die Erfolgsgeschichte von Tottenham Hotspur fortsetzen soll.

Historische Spieler von Tottenham Hotspur

In der langen Geschichte von Tottenham Hotspur haben einige außergewöhnliche Spieler das Spurs-Trikot getragen und sind zu Vereinslegenden geworden. Hier sind einige der bekanntesten historischen Spieler von Tottenham:

– Danny Blanchflower: Blanchflower war einer der besten Fußballspieler seiner Zeit und führte Tottenham als Kapitän zum “Double” in der Saison 1960/61. Er spielte in den 1950er und 1960er Jahren für die Spurs und war sowohl als Mittelfeldspieler als auch als Rechtsverteidiger bekannt für seine herausragende Spielintelligenz.

– Jimmy Greaves: Greaves war einer der erfolgreichsten Torschützen in der Geschichte von Tottenham Hotspur und erzielte in seinen neun Jahren bei den Spurs insgesamt 266 Tore. Greaves war ein Schlüsselspieler bei den FA Cup-Erfolgen von Tottenham in den 1960er Jahren und ist bis heute ein Idol für viele Spurs-Fans.

– Glenn Hoddle: In den 1970er und 1980er Jahren war Hoddle einer der herausragenden Spieler von Tottenham und bestach durch seine technischen Fähigkeiten und seinen Spielaufbau. Hoddle gewann mit den Spurs zwei FA Cups und den UEFA-Pokal und kehrte später als Trainer zum Verein zurück.

– Gary Lineker: Der englische Nationalspieler Lineker spielte von 1989 bis 1992 bei Tottenham und erzielte in seinen drei Jahren bei den Spurs insgesamt 80 Tore. Lineker war ein herausragender Stürmer und gewann mit Tottenham 1991 den FA Cup.

Die Retro-Trikots von Tottenham Hotspur sind nicht nur eine Hommage an die großen Erfolge und historischen Momente des Vereins, sondern auch an die zahlreichen legendären Spieler, die das weiße und blaue Hemd getragen haben. Für viele Fans sind diese Trikots daher ein besonderes Stück Fußballgeschichte und ein wertvoller Teil ihrer persönlichen Sammlung.