Søg
Generic filters

Crystal Palace

Geschichte des Retro Crystal Palace Trikots Das Retro Crystal Palace Trikot ist eine Hommage an die Entstehung und die Geschichte des Londoner Fußballvereins, der seit dem Jahr 1905, als er gegründet wurde, verschiedenste Erfolge und Rückschläge erlebt hat. Die Geschichte des Crystal Palace FC ist reich und ereignisreich, von seinen bescheidenen Anfängen bis zu den […]

Geschichte des Retro Crystal Palace Trikots

Das Retro Crystal Palace Trikot ist eine Hommage an die Entstehung und die Geschichte des Londoner Fußballvereins, der seit dem Jahr 1905, als er gegründet wurde, verschiedenste Erfolge und Rückschläge erlebt hat. Die Geschichte des Crystal Palace FC ist reich und ereignisreich, von seinen bescheidenen Anfängen bis zu den Erfolgen in der höchsten englischen Spielklasse. Im Laufe der Jahre hat der Verein verschiedene Kitfarben, Trikotdesigns und Stadien genutzt. Die Retro-Version des Trikots erinnert die Fans an die glorreichen Tage des Vereins und lässt sie in Nostalgie schwelgen.

Die Farben und das Trikotdesign

Das klassische Retro Crystal Palace Trikot ist in den traditionellen Vereinsfarben Rot und Blau gestaltet. Diese Farben haben ihren Ursprung im Jahr 1938, als der Verein entschied, sie aufgrund einer Glückssträhne in der Saison einzuführen. Seitdem sind sie zum Markenzeichen des Clubs geworden.

Das Design des Trikots besteht in der Regel aus vertikalen, rot-blauen Streifen, die sich über die Vorderseite des Trikots erstrecken, während die Rückseite meist eine der beiden Hauptfarben aufweist, mit der Spielernummer in der jeweils anderen Farbe. Historisch gesehen haben sich die Designs der Trikots im Laufe der Jahre immer wieder verändert. In den 1970er Jahren zum Beispiel wurde das Clubwappen auch auf dem Trikot eingeführt, während in den 1980er Jahren die Trikots enger gestaltet wurden, um dem damaligen Modegeschmack zu entsprechen.

Die Retro Crystal Palace Trikots werden meist aus Baumwolle oder einem anderen bequemen Material gefertigt, um dem Träger in erster Linie ein angenehmes Gefühl beim Tragen zu bieten. Einige wählen sogar Trikots aus recycelten Materialien, um so der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Das Stadion

In seiner langen Geschichte hat Crystal Palace an verschiedenen Stadien gespielt. Eines der bemerkenswertesten war das Crystal Palace National Sports Centre im Londoner Stadtteil Crystal Palace, das dem Verein seinen Namen gab. Der Club zog 1915 zum Herne Hill Velodrome und später in den 1920er Jahren zum Selhurst Park, seinem derzeitigen Heimatstadion. Selhurst Park ist ein 26.000 Zuschauer fassendes Stadion und eines der traditionellsten in der englischen Liga.

Ein Markenzeichen des Stadions ist die Atmosphäre, die von den treuen Fans geschaffen wird. Insbesondere die Heimatfankurve, die als „Holmesdale Fanatics“ bekannt ist, sorgt für Gänsehautstimmung bei den Spielen und gibt den Spielern einen zusätzlichen Schub.

Historische Spieler

Der Retro Crystal Palace Trikot erinnert auch an einige der herausragenden und ikonischen Spielern, die im Laufe der Jahre für den Verein gespielt haben. Einige dieser Spieler sind:

1. Ian Wright: Ein legendärer Stürmer, der in den 1980er und 1990er Jahren für Crystal Palace spielte und in 225 Einsätzen mehr als 90 Tore erzielte. Er ist damit einer der besten Torschützen in der Geschichte des Vereins.

2. Geoff Thomas: Einer der größten Mittelfeldspieler des Clubs, der in den späten 1980er und 1990er Jahren spielte. Er führte das Team auch als Kapitän und erreichte in der Saison 1990/91 das FA Cup Finale.

3. Jim Cannon: Ein Abwehrspieler, der von 1972 bis 1988 das Trikot des Crystal Palace trug und mit mehr als 660 Einsätzen der Rekordhalter für die meisten Spiele für den Verein ist.

4. Wilfried Zaha: Obwohl erst 28 Jahre alt, hat Zaha bereits seinen Platz in der Crystal Palace Geschichte etabliert. Seit seiner ersten Profisaison im Jahr 2010 ist er für seine Geschwindigkeit, Dribblings und Tore bekannt und hat sich zu einem der besten Flügelspieler der Premier League entwickelt.

5. Andy Johnson: Ein weiterer Torjäger, der in den 2000er Jahren für Crystal Palace auf Torejagd ging. Mit 85 Treffern in 160 Einsätzen steht er auf Platz zwei in der Liste der besten Torschützen des Vereins.

Diese Spieler und viele weitere haben ihren Beitrag zur Geschichte und Erfolgen des Crystal Palace geleistet und so die Bedeutung des Retro-Trikots für die Fans weiter erweitert. Das Retro Crystal Palace Trikot erinnert nicht nur an die gute alte Zeit, sondern auch an die Fähigkeit, sich immer wieder neu aufzustellen und stets weiterzukämpfen.